Klassenentscheid 9aG bei Jugend debattiert

JD1In der Jahrgangsstufe 9 nehmen alle Schüler am Wettbewerb „Jugend debattiert“ teil. Am vergangenen Donnerstag, den 13.12., fand der Klassenentscheid in der 9aG statt. Seit den Herbstferien hatten sich die Lernenden mit der Struktur und den Regeln einer Debatte auseinandergesetzt und fleißig in Kleingruppen das Debattieren geübt.

Dabei ging es um verschiedene Themen, die die Klasse vorher in einem Themenspeicher zusammengetragen hatte. Eine eigene Meinung haben, gut zuhören können und Argumente sprachlich ansprechend und überzeugend vortragen – all das wurde ausprobiert und gefestigt. Am Ende wurden 2 Kandidaten nach einer Kriterien gestützten Feedback-Runde ausgewählt, die beim Schulentscheid am 06.02.2019 teilnehmen: Marlene Lechterbeck und Lynn Helfrich. JD2Dort werden beide mit anderen Klassensiegern aus den Parallelklassen des Gymnasialen und Internationalen Schulzweigs debattierten. Eine Jury bestehend aus Lehrern und Oberstufenschülern muss dann entscheiden, wer das Schuldorf bei der nächsten Runde vertreten wird.

Beim Schulentscheid mit dabei sind Moritz Löhr und Benedikt Haug, die als Zeitnehmer darüber wachen, dass folgende Redezeit eingehalten wird: Eröffnungsrunde - 2 Minuten; Freie Aussprache - 12 Minuten und Schlussrede - 1 Minute.

Viel Erfolg! Weitere Informationen zum Wettbewerb finden Sie hier.JD3

Diese Website nutzt Cookies, um bestmögliche Funktionalität bieten zu können.
Mehr Informationen finden Sie in hier. Ok,verstanden!