Sei dabei am Mittwoch, den 10.04. in der Aula um 18 Uhr!

Yuris NightYuri’s Night ist eine Veranstaltungsreihe, die alljährlich Mitte April weltweit auf allen Kontinenten gefeiert wird und an den ersten Menschen im All – Juri Gagarin – erinnern soll. Als internationaler Aktionstag feiert die Yuri’s Night die bemannte Raumfahrt als zivilisatorische Errungenschaft. Das Schuldorf Bergstraße in Seeheim-Jugenheim beteiligt sich am 10.04.2019 erstmalig an den Yuri’s Nights und führt damit die Tradition der ehemaligen Bergsträsser Weltraumtage in einem neuen Format fort.

Während der Vor- und Nachmittag primär für Schulklassen gedacht ist, öffnen sich die Türen der Aula ab 18 Uhr der breiten Öffentlichkeit.

Das Abendprogramm steht unter dem Motto „Science meets Fiction“ und beginnt um 18 Uhr in der Aula mit einem Vortrag von Robert Vogel unter dem Titel „Inspiration SciFi oder wie Darth Vader auf die ISS kam“. Robert Vogel ist Science Fiction- und Raumfahrt-Experte, schreibt als freier Journalist für diverse Fachmagazine, besucht sowohl viele Raumfahrt-Events als auch Dreharbeiten von fantastischen Filmen und hält auf vielen Events regelmäßig Vorträge.

Der zweite Vortrag des Abends steht unter dem Titel „Wostok-1 - Yuri Gagarins Flug in die Geschichte“. Als Referent konnte der Raumfahrtingenieur Rainer Kresken gewonnen werden. Kresken arbeitet am ESOC, dem europäischen Raumflugkontrollzentrum der ESA in Darmstadt und ist zudem Vorsitzender der Starkenburg-Sternwarte in Heppenheim.   

Dipl.-Biologin, Journalistin und Science-Bloggerin Bettina Wurche konnte kurzfristig für den erkrankten Refernten Gernot Meister gewonnen werden mit dem Vortrag "Der Saturnmond Enceladus – eine weitere Wasserwelt in unserem Sonnensystem?".

Zum Abschluss des Abends öffnet die legendäre Galaxy Lounge ihre Pforten, eine Space-Bar mit extraterrestrischen Cocktails und sphärischen Klängen.Begleitet wird das Abendprogramm von Sturmtruppen und anderen Science Fiction-Helden der 501st Legion der German Garrison. Die 501st Legion ist der weltgrößte Star Wars Kostümclub mit über 10.000 aktiven Mitgliedern rund um den Globus, von Amerika über Europa bis nach Japan und Australien. 

Die Yuri’s Night wird vom WPU „Astronomie und Raumfahrt“ unter der Leitung von Christian Wolff in Kooperation mit der ESA, dem DLR_School_Lab, der Starkenburg-Sternwarte Heppenheim sowie der Bildungsagentur Edvento für Interessierte aller Altersklassen veranstaltet.

Die Veranstaltung ist öffentlich, der Eintritt ist frei.

Anhänge:
Diese Datei herunterladen (ProgrammYN.JPG)ProgrammYN.JPG
Diese Website nutzt Cookies, um bestmögliche Funktionalität bieten zu können.
Mehr Informationen finden Sie in hier. Ok, einverstanden! Ablehnen