Aufklärungskampagne der südhessischen Polizei

Aufklärung 1Am Freitag, dem 25. Februar 2022, fand im Haupt- und Realschulzweig des Schuldorf Bergstraße in den Klassen 7 bis 10 die Aufklärungskampagne zum Schutz von Kinder und Jugendlichen zum Thema „Sensibilisierung für Kinder- und Jugendpornografie“ der südhessischen Polizei statt.

Durchgeführt wurde die Veranstaltung für 200 Schüler*innen von dem Schutzmann vor Ort für Seeheim-Jugenheim, Bickenbach und Alsbach-Hähnlein Andreas Stürmlinger und dem Schutzmann vor Ort für Eberstadt Ulrich Graf.

Weiterlesen ...

Verkehrserziehung - Gefahren im Straßenverkehr

1 GruppenbildAm 13. Januar 2022 fand ein weiterer Event des Haupt- und Realschulzweiges in Koop mit der Dahrsbergschule, im Rahmen der Berufsorientierung und der Verkehrserziehung statt: Herr Kleber - ein Vater eines Schülers aus Herrn Rosenkranz’ Klasse - besuchte das SBS mit seinem LKW.

Hierbei wurden die Gefahren im Straßenverkehr - ein großes Thema: der tote Winkel - anschaulich gezeigt. 2 Seitenansicht vorne links

Dazu stellten sich die Klassen so in der Nähe des LKWs auf, dass sie genau im toten Winkel des Brummis standen.3 toter Winkel

Es gab auch die Gelegenheit, im Führerhaus des LKW Platz zu nehmen, was die Kinder sehr gerne in Anspruch nahmen und darüber hinaus viel Spaß daran hatten.

4 Rahaf im FuhrerhausDie Schüler*innen hatten auch Gelegenheit, Herrn Kleber allerlei Fakten zu entlocken und ihm Fragen über seinen Lastwagen zu stellen.

Danke, lieber Herr Kleber, dass Sie sich die Zeit genommen haben und auch an Uli Rosenkranz für die Organisation.

Text: Mirjam Bierbaum

Fotos: Uli Rosenkranz

Seite 1 von 26