Die 3c lauscht der Nibelungensage

VorlesetagAm bundesweiten Vorlesetag bekam die Klasse 3c (wie auch im Vorjahr) Besuch von ihrer Vorleseoma Christel. In diesem Jahr machten wir es uns im Bewegungsraum der Mobiskul gemütlich. Jeder nahm sich Kissen, Decken und Matten und chillte gemütlich neben seinen Freunden. Weitaus weniger gemütlich war es für die Ohren: denn in der Geschichte der Nibelungen kommen viel Betrug, Mord, Kriege und Kämpfe vor. Zum Glück ging es auch um die Liebe. Spannend war auch, dass die Geschichte in unserer Gegend geschehen ist.Zum Schluss verwöhnte uns Oma Christel sogar mit köstlichen Drachenkeksen. Schade, dass es den Vorlesetag nur einmal im Jahr gibt.

Teddybärenkonzert in Darmstadt

img 7955Die Klassen 2c, 2b und 2a sind am Dienstag in das Teddybärenkonzert mit der Straßenbahn gefahren. Es war im Staatstheater in Darmstadt. Wir haben uns „Peter und der Wolf“ angehört. Wir fanden das Konzert sehr gut.

Weiterlesen ...

Jeux Dramatiques - Zwei neue Klassen starten und sammeln viele eindrückliche Erfahrungen

SAM 6099Mit dem neuen Schuljahr, haben wir wieder mit der Arbeit der Jeux Dramatiques begonnen. Zwei neue Klassen bekommen die Chance, jeweils im halben Klassenverband, intensiv mit der Lehrkraft bzw. in der Jeux Dramatiques Stunde, Inhalte zu erarbeiten.

Weiterlesen ...

Zu Besuch in der Kläranlage

Klär1Die Kinder der Klasse 4a machten Anfang September einen Ausflug zur Kläranlage in Bickenbach. Dort wurde ihnen auf spannende Art und Weise erklärt, wie unser Schmutzwasser gereinigt wird.

Weiterlesen ...

Viertklässler live im Radio

Radio12In der Woche vor den Herbstferien lasen Kinder der Klasse 4a und 4b gemeinsam mit Frau Rößler beim Radiosender „Antenne Bergstraße“ verschiedene Märchen vor. Jeden Vormittag besuchten jeweils sechs Viertklässler das Studio des Radiosenders, das sich auf dem Schulgelände befindet. Die anderen Kinder lauschten im Klassenraum gespannt der 30-minütigen Livesendung über das Internet.       

Seite 1 von 11