The Vanishing Room

etfTogether, we, the English basic course under the tutelage of Mrs. Ebert, convened on the evening of September 21st to partake in the performance at the English Theater Frankfurt known as "Vanishing Room." We embarked on a temporal journey, transcending into the 19th century, and delved into the exclusive world of a private club concealed within the heart of London.

The youthful portier, bearing the name Daniel, followed the ambitious aspiration to pay homage to the club’s exclusivity and conscientiously fulfill the desires of its esteemed members.

Unbeknownst to him, he found himself entangled in shadowy intrigues and crimes which found their way from book burnings to abuses of power to murder. Can the club succeed in safeguarding the closely guarded secret, preserved for over two centuries, from the prying eyes of the external world?

Weiterlesen ...

Interview mit unserem Präventionsteam

Die Novemberausgabe der Zeitschrift "Erziehung und Wissenschaft" widmete sich dem Thema "Umgang mit Mobbing an Schulen". 

Sybille Schwarz und Francesca Sohni vom Präventionsteam des Schuldorfs Bergstraße wurden für den Artikel "Da guckt jemand hin" von Kathrin Hedtke interviewt und konnten das erfolgreiche Konzept des Schuldorfs vorstellen. Der Artikel kann HIER abgerufen werden. Eine allgemeine Übersicht über die Arbeit unseres Präventionsteams findet sich HIER

Unterwegs in Berlin

berlin3In der letzten Woche vor den Herbstferien waren wir, die Klasse 10dG, in Berlin.

Wir sind am Montagmorgen mit dem Flixtrain angereist, was erstaunlich gut funktioniert hat, und nach etwa 4,5 Stunden waren wir in Berlin, wo wir erstmal auf unsere Zimmer konnten, um auszupacken und ein wenig Freizeit zu haben. Später am Nachmittag haben wir die East Side Gallery besucht und am Abend gemeinsam Pizza gegessen.

Weiterlesen ...

Unterwegs in Rom

romEine Woche vor den Herbstferien waren wir, das Tutorium von Hr. Winter-Wolf, auf unserer Abschlussfahrt für sechs Tage in Rom. Die Hin - und Rückreise lief über Nacht per Zug und Flixbus ab. Wir haben jeweils einen kurzen Zwischenstopp von zwei bis drei Stunden in München eingelegt, bevor wir unsere Reise mit dem jeweils anderen Verkehrsmittel fortgesetzt haben.

Weiterlesen ...

Seite 1 von 55